header sammler milibach

HWS Milibach Brienz - Geschiebesammler im Bau

Anfang Mai 2017 starteten die Bauarbeiten für den Geschiebesammler oberhalb des westlichen Dorfteils von Brienz. Das Hauptelement des Sammlers ist die 80 m lange und bis zu 16 m hohe Abschlusssperre aus Beton. Das Bauwerk ist das erste von insgesamt drei Baulosen, mit welchen die Schwellenkorporation Brienz den Hochwasserschutz am Milibach sicherstellt.

Während den ersten zwei Monaten wurde das Gelände für den künftigen Rückhalteraum abgetragen und die Baugrube für die Abschlusssperre erstellt. Die Baugrube ist seitlich in den steilen Flanken mit knapp 1'000 m2 Nagelwänden gesichert. Seit Mitte Juni wird nun an der Abschlusssperre gearbeitet. Rund zwei Drittel des Bauwerks sind bereits erstellt. Ende Jahr werden die Hauptarbeiten abgeschlossen. Die Fertigstellung ist im Frühjahr 2018 geplant.

Interlaken, Oktober 2017

Bilder


Zurück