bueroausflug header

Büroausflug Jura vom 10./11. August 2018

Den diesjährigen Büroausflug verbrachten wir im Jura. Unseren ersten Halt machten wir bei den Asphaltminen in Travers. Dort erhielten wir eine aufschlussreiche Führung durch die komplexen Minenstollen. Vor der Fahrt zur nächsten Führung assen wir im "Café des Mines" ein traditionelles Schweizer Menu: Schinken gekocht in Asphalt. Bei strahlendem Sonnenschein erlebten wir eine atemberaubende Wanderung am Creux du Van, welcher auch bekannt ist als der "Grand Canyon" der Schweiz. Die 120 – 150 Meter hohen Klippen waren nichts für schwache Nerven. Das Abendessen wurde uns im Hotel de l'Aigle in Couvet serviert.

Samstags spazierten wir durch die Schlucht von Areuse bis nach Champ-du-Moulin. Von dort aus fuhren wir weiter bis nach Witteberg, wo das nächste Erlebnis auf uns wartete. Mit sogenannten "Schienenvelos" radelten wir circa eine halbe Stunde bis wir das Ende der Gleise erreichten und dort selbst belegte Pizzen verspeisten. Nach zwei spannenden Tagen im Jura, fuhren wir gut gelaunt Richtung Interlaken zurück.

Interlaken, August 2018/Lernende

Bilder


Zurück