header 2021 02

Geschiebesammler Teifbächli

Seit Mai 2020 wird am Geschiebesammler «Teifbächli» in der Rytilouwenen oberhalb Hasliberg Reuti gebaut. Bauherrin für das Schutzbauwerk mit einem Rückhaltevolumen von 27'000 m3 ist die Schwellenkorporation Hasliberg. Für die Erstellung der grossen Baugrube benötigte die Arbeitsgemeinschaft, welche aus lokalen Unternehmungen besteht, knapp vier Monate Zeit. Hauptherausforderungen waren die Sicherung der bis zu 16 m tiefen Baugruben mit Nagelwänden und der teilweise felsige, erschwert abbaubare Untergrund. Mitte August starteten die Betonarbeiten für das Abschlussbauwerk. Bis zum Wintereinbruch wurden bereits 52 von insgesamt 62 Etappen betoniert. Die Fertigstellung erfolgt im kommenden Frühling.

 

Interlaken, Februar 2021


Bilder

Zurück